Wer kauft schon frische Kraeuter in Italien im Supermarkt


Gestern hatte ich großen Appetit auf eine Kartoffel mit Kräuterquark. Knoblauch, Rosmarin, Salbei und wilder Fenchel und andere Kraeuter direkt aus dem Garten in der ToskanaEigentlich kein Problem denkt man sich als Deutsche, aber wenn man in Italien lebt, ist das gar nicht so einfach. Zum einen, weil es keinen klassischen Quark in Italien in den Supermärkten gibt (bzw. keiner den Begriff Quark kennt), zum anderen, weil die Italiener  frischen Schnittlauch nur selten verwenden.

Read More