Piemont Langhe: Praesentation des neuen Barolo 2006


Wie in jedem Jahr, wird der „neue“ Barolo, sprich in diesem Jahr der Barolo 2006, Schloss Barolo mit Enothekgebührend gefeiert und präsentiert. Dieses Mal handelt es sich wiedermal um einen ganz besonderen Jahrgang. Nicht nur wegen der ausgezeichneten Qualität, da 2006 wieder ein sehr guter Barolo Jahrgang war, sondern auch, weil 2006 für das Piemont ein unvergessliches Jahr war. Es war das Jahr der olympischen Winterspiele. Deshalb wird der König der Weine, der Barolo, in diesem Jahr den Olympischen Spielen bzw. ihren Organisatoren gewidmet: Evelina Christillin und Titiana Nasi (Mitglied des Organisationsteams der Paralympics im Piemont 2006), die augenblickliche Präsidentin der italienisches Sport Verbandes für Behinderte ist. Natürlich wurde für dieses Jahr ein besonderes Etikett kreiert, u.z. von dem Koreanischen Skulptur Künstler, Park Eun Sun, der in Italien lebt und arbeitet.

Die Enothek in Barolo präsentiert den neuen Barolo 2006

Am 6. Juni 2010 wird es die offizielle Präsentation vor dem sogenannten „Dynasty Order of Barolo“ in den Räumen der berühmten Enoteca Regionale del Barolo direkt Spitzen Barolo von Vajraim Ort Barolo geben. Wie in jedem Jahr wird auch dieses Mal wieder der berühmte Enologe Amando Cordero zusammen mit dem Journalisten Sergio Miravalle von „la Stampa“ die Eigenschaften und Besonderheiten dieses Barolo beschreiben und erklären. Während eines Mittagessens mit traditionellen piemonter Gerichten wird es dann eine Verkostung des Barolo 2006 in dem bekannten Restaurant „Brezza , Barolo, bei einem sogenannten „Barolo Pranzo“ geben. Wer dabei sein möchte, sollte unbedingt vorher reservieren. Auch in diesem Jahr wird der Barolo wieder für viele Überraschungen und Gaumenfreunden gut sein und viele Liebhaber dieses Spitzenweines glücklich machen und verzaubern.

Parallel zu diesem Barolo highlight wird es ein weiteres Event geben: das „Io,Nebbiolo Traube für Barolo Wein Barolo“, das viele Weinproben, Workshops, Konferenzen rund um den Barolo und entlang der „Strada del Barolo e grandi vini di Langa“ beeinhaltet. Also, Liebhaber dieses edlen Tropfens, unbedingt aufgepasst und auf ins Piemont an diesem Wochenenden, aber auch sonst lohnt sich immer ein Besuch!
Mehr Informationen und Reservierung gibt es in der Enoteca Regionale del Barolo, Tel. +39017356277

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: