Temperaturempfinden Italiener und Deutsche: hier noch mal ein kleiner Unterschied


Wir sind doch einfach anders. Da lässt sich nichts machen. Als ich heute Morgen vor meiner Tür in der Toskana Jogging Strecke in der ToskanaJoggen war, ist es mir wieder aufgefallen. Die Sonne schien und es waren bestimmt schon 14 Grad um 7 Uhr am frühen Morgen Anfang April. Ich zog mir daher meine „leichte“ Jogginghose an (hatte sogar kurz überlegt, ob ich nicht schon in meinen Shorts laufen gehe) und nur ein kurzärmeliges T-Shirt, Kopfhörer auf die Ohren und los ging es. Es war wunderschön, die Temperatur zum Laufen perfekt – fand ich zumindest. Aber alle Italiener, die mir heute Morgen entgegengekommen sind, hatten eine dicke Jogginghose, Joggingjacke und sogar zum Teil noch einen Schal und eine Mütze übergezogen. Einige hatten sogar Handschuhe an. Natürlich wurde ich mal wieder komisch angeschaut. Das Temperaturempfinden scheint doch bei Deutschen und Italienern anders zu sein ;-).

Fuer die Italiener ist Mitte April noch Winter

Genauso ist es, wenn ich bei diesen Temperaturen mit meinem Mini Cabrio offen durch die Toskana düse, tagsüber waren gestern schon 23 Grad, einfach ideal also. Dennoch werde ich immer wieder von Italienern oder auch von meinen Nachbarn angesprochen, dass man doch gleich merken würde, dass ich Deutsche sein. Kein Italiener würde bei DEN Temperaturen im April schon offen fahren. Da frage ich mich doch aber, wenn nicht jetzt, wannVicopisano Toskana im Fruehling dann? Von Juni bis August ist es definitiv zu heiß in Italien zum Offen fahren und jetzt ist es doch geradezu perfekt.

Auch laufe ich seit ein paar Tagen schon ohne Strümpfe in den Schuhen herum, auch das ist für die Italiener um diese Jahreszeit einfach undenkbar. Fast alle haben noch ihre Wintersachen, Stiefel und dicke Jacken an. Dennoch habe sogar ich mich ein klein wenig gewundert, denn als ich letzte Woche in Hamburg war, und die ersten Sonnenstrahlen bei 12 Grad Maximaltemperatur herauskamen, und mir die ersten Frauen mit Ballerina Schuhen und ohne Strümpfe entgegenkamen. Das hätte ich allerdings auch noch nicht geschafft….

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: