Toskana im Dezember: una meraviglia

Calidario Terme Toskana Dezember

Calidario Terme in der Toskana, Venturina

Ein Dezembertag in der Toskana „una vera meraviglia“, besser kann man es nicht ausdrücken…

„Una meraviglia“ heißt auf italienisch ein Wunder oder Naturwunder…und so ist es auch in diesem Jahr im Dezember in der Toskana. Letztes Wochenende waren es 17 Grad, azurblauer Himmel, kein Lüftchen wehte, eine perpekte Temperatur.  Alles ist weihnachtlich geschmückt und blinkt farbig, die leckeren Panetone verführen zum Naschen, Geschenkkörbe mit italienischen Köstlichkeiten in jedem Supermarkt erhältlich…und das alles  im Dezember bei Temperautren wie im Frühling. Irgendwie toll, zumindest mir gefällt das sehr.

Im Dezember in der Calidario Terme in der Toskana – 37 Grad warmes Wasser

Termalwasser Quellen Calidario Terme Toskana

Natur Termal Quelle Calidario Terme

Die Tage im Dezember sind mindestens 1 Stunde länger hier in der Toskana, um 7 Uhr ist schon das erste Licht am Horizont zu erkennen und richtig dunkel ist es erst um 17.30 Uhr. Das ist doch ein Riesenunterschied zu den grauen, kurzen Tagen im Norden Deutschlands. Die Lebensfreunde und Stimmung steigt. Man kann sich sogar entspannt in den Garten in die Sonne legen und vor sich hindösen. Es sind kaum Touristen unterwegs, die Restaurants und Bars bieten besondere Menüs an und meine Lieblingsterme Calidario in Venturia bei St. Vincenza, im Süden an der toskanischen Küste war fast leer. Das war das Tollste überhaupt. Die Calidario Terme ist ein großes Naturschwimmbecken mit waren Termalwassen von 37 Grad, ständig fließt neues Termalwasser aus den Bergen in das Becken. An einigen Stellen kann man sich direkt aus den Quellen das warme Termalwasser auf die Schultern und den Nacken fließen lassen. Es ist so herrlich entspannend in diesem warmen großen Schwimmbad zu schwimmen oder einfach nur „rumzuhängen“ :-).  Ich war am letzten Samstag dort, knapp 2 Wochen vor Weihnachten, und es waren nur sehr wenige andere Badegäste in diesem riesigen Warmwasser – Naturschwimmbad. Das Wetter war so warm und schön, dass ich sogar zwischen den Schwimmgängen draußen in der Sonne im Bademantel auf einer Liege in der Sonne faulenzen konnte. Besser kann man sich nicht erholen und entspannen an einem Samstag im Dezember in der Toskana.

Die Calidario Terme in Venturia ist ein wirklicher Tipp für alle, die einen besonders erholsamen Tag verbringen möchten und gerne Termalbäder mögen. Man kann übrigens auch sehr gut in dem Restaurnt vor Ort essen oder sogar ein Hotelzimmer buchen, wer ein paar Tage länger entspannen möchte. Es gibt immer mal wieder hervorragende Angebote, die sich lohnen! Der Eintritt kostet pro Tag 20 Euro.

Achtung, denn von Mitte Januar bis März ist dieses wunderschöne, erholsames Termalbecken geschlossen.

ADRESSE: Calidario Terme Etrusche

  • Via del Bottaggio, 40
  • 57021 Venturina Terme (LI)
  • Tel. +39 0565851504

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: