Weltfrauentag 8.3.2012: es wird wieder gefeiert

Internationaler Frauentag 8.3.2012: es wird wieder gefeiert
Heute am 8. März 2012 ist mal wieder der in einigen Ländern gefeierte internationale Frauentag. Ich merke das immer daran, dass ich von vielen meiner italienischer Freunde und Freundinnen eine Glückwunsch Mail bekomme und zusätzlich Fotos von Mimosen. Denn in Italien wird an diesem Frauentag den Frauen Blumen geschenkt, genauer gesagt Mimosen. Warum Mimosen, habe ich bereits in meinem Artikel im letzten Jahr geschrieben.

Ich werde von diesem 3. März Tag immer wieder überrascht, denn in Deutschland wird diesem Frauentag keine Bedeutung beigemessen. Keiner gratuliert oder keiner verschenkt Blumen, geschweige denn, irgend jemand hier in Deutschland denkt auch nur an diese Frauentag oder weiß, dass heute Frauentag ist.
Selbst meine Freundin aus Mailand hat mir eine Mail geschrieben mit herzlichen Glückwünschen zum Frauentag. Ist schon komisch. In einem Land wie Italien wird das groß gefeiert, überall in den Geschäften gibt es spezielle Sonderverpackungen mit Mimosen Blumen verziert. Am Abend des 8.3. gehen fast nur Frauengruppen bzw. Freundinnen Gruppen in Italien in die Pizzerien und Restaurants und hier in Deutschland, wo die Frauen doch immer so emanzipiert tun, wird dieser Tag komplett ignoriert bzw. nicht mal gekannt.
Ist schon komisch. Aber ich finde die Geste, einen Mimosen Blumenstrauß zu bekommen, sehr schön. Diese knappgelben, leider etwas streng riechenden Blumen, sind für mich immer der Vorbote des Frühlings, da sie so kräftig leuchten und herrlich im März schon blühen.
Heute am 8. März 2012 ist mal wieder der in einigen Ländern Mimosen Italien im Maerz am internationalen Frauentaggefeierte internationale Frauentag. Ich merke das immer daran, dass ich von vielen meiner italienischer Freunde und Freundinnen eine Glückwunsch Mail bekomme und zusätzlich Fotos von Mimosen. Denn in Italien wird an diesem Frauentag den Frauen Blumen geschenkt, genauer gesagt Mimosen. Warum Mimosen, habe ich bereits in meinem Artikel im letzten Jahr geschrieben.
Ich werde von diesem 8. März Tag immer wieder überrascht, denn in Deutschland wird diesem Frauentag keine Bedeutung beigemessen. Keiner gratuliert oder keiner verschenkt Blumen, geschweige denn, irgend jemand hier in Deutschland denkt auch nur an diese Frauentag oder weiß, dass heute Frauentag ist. Von wenigen Ausnahmen abgesehen.

Am Frauentag gehen in Italien die Freundinnen abends in großen Gruppen in Restaurants und Pizzerien

Selbst meine Freundin aus Mailand hat mir eine Mail geschrieben mit herzlichen Glückwünschen zum Weltfrauentag im März. Ist schon komisch. In einem Land wie Italien wird das groß gefeiert, überall in den Geschäften gibt es spezielle Sonderverpackungen mit Mimosen Blumen verziert. Am Abend des 8.3. gehen fast nur Frauengruppen bzw. Freundinnen Gruppen in Italien in die Pizzerien und Restaurants, die alle schön mit Mimosen geschmückt sind. Hier in Deutschland, wo die Frauen doch immer so emanzipiert tun, wird dieser Tag komplett ignoriert bzw. nicht mal gekannt.
Ist schon komisch. Aber ich finde die Geste, einen Mimosen Blumenstrauß zu bekommen, sehr schön. Diese knappgelben, leider etwas streng riechenden Blumen, sind für mich immer der Vorbote des Frühlings, da sie so kräftig leuchten und herrlich im März schon blühen.

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: