Stressiges schoenes Toskana Wochenende: zweiter Teil


Unser Freund aus Amsterdam war, glaube ich, ziemlich froh, dass er am mittelalterlicher Ort Palaia in der ToskanaSonntagabend wieder in den Flieger nach Holland steigen konnte. Nicht, dass ihm das Toskana Wochenende mit uns nicht gefallen hätte, es lag eher an dem stressigen Programm, das wir durchgezogen haben. Nach dem ersten Tag mit Essen im Chianti Gebiet, Prada Outlet Shoppen im „the Space“ ging es dann abends noch in die In-VIP-Disco La Capannina in Forte Dei Marmi. Das war natürlich ein weiteres Highlight des Tages, führte aber dazu, dass wir erst um 22 Uhr zum Abendessen gegangen sind und um 5 Uhr morgens wieder zu Hause in Vicopisano gekommen sind.

Ein Geheimtipp fuer ausgezeichnetes preisguenstiges Essen in der Toskana

Als wir dann am nächsten Tag so gegen 12 Uhr alle aufgestanden sind, hatten wir schon wieder das nächste Restaurant zum Mittagessen auf dem Restaurant Pettirosso in Palaia ToscanaProgramm. Wir wollten ins Restaurant Pettirosso nach Palaia.

Ristorante „Il Pettirosso“ Via S.Martino,15 56036 Palaia (Pisa) tel. 0587 622111 fax. 0587 621777 info@ristoranteilpettirosso.it

Das ist ein einfaches, typisch italienisches Restaurant, das traditionelle toskanische Küche anbietet und vor allem köstliche Fleischspezialitäten aus dem Holzkohlegrill anbietet. Abends wird dort die Pizza zubereitet. Unser Freund war noch etwas angeschlagen vom Vortage und hatte auch noch nicht so richtig Hunger und ein leichtes Übelkeitsgefühl. Er wollte eigentlich gar nichts essen außer einem Becher Tee trinken.

Koestliche Nudeln mit frischen schwarzen Trueffeln in der Toskana

Als wir dann im dem Restaurant in Palaia angekommen sind, stieg uns schon gegrillte Rippchen im Restaurant Pettirosso Palaiader starke Geruch von Trüffeln in die Nase. Und siehe da, fast jeder der Gäste hatte einen großen Teller Bandnudeln mit schwarzem Trüffel vor der Nase. Ein intensiver köstlicher Geruch. Wir konnten nicht anders und mussten auch alle 3 diese Nudelspezialität als Vorspeise bestellen. NurMittagessen im Pettirosso Toskana in Butter geschwenkte Nudeln mit geriebenem schwarzen Trüffel. Selbst unser Freund, dem eigentlich gar nicht gut war, verdrückte seinen Teller, bestellte danach aber einen Tee und bekam von der netten Kellnerin auch noch ein Stück Zitrone mitgeliefert. In Italien bekommt man bei Magenproblemen immer Zitrone gereicht, und das hat tatsächlich geholfen. Während er seine gegrillte Salsiccia ToscanaWasser Tee Zitronen Diät einhielt, haben wir uns noch über eine gegrillte Fleischplatte vom Holzkohlegrill hergemacht. Lecker lecker und zu einem unglaublichen Preis: 10 Euro pro Kopf mit 3 verschiedenen Fleischsorten. Im Pettirosso gibt es abends auch leckere dünne Pizza aus dem Holzkohleofen.

Eisdiele in Palaia in der Toskana ist ein Geheimtipp

Bevor wir Richtung Heimat Vicopisano aufgebrochen sind, haben wir noch Leckeres Eis in Palaia Toskanaeinen kleinen Zwischenstopp in der Eisdiele in Palaia gemacht, denn das hausgemachte cremige Eis dort ist einfach der Hit und ein echter Geheimtipp für Eisliebhaber. Danach ging es dann gen Heimat und nach einer „kurzen Stunde“ Ausruhen ging es zum Flughafen Pisa, von wo mein Freund wieder nach Amsterdam zurückgeflogen ist. Es war ein schönes Wochenende, aber ich denke, wir haben ihn ein wenig zu sehr gestresst und der „Ruhe-Faktor“ ist dann doch etwas zu kurz gekommen. Nächstes Mal…vielleicht… denn in der Toskana gibt es nun mal viel zu sehen, trinken, essen und Outlet-Shoppen :-)…

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: