Viareggio Toskana Ausflug 2010: Puccini Festival am Torre del Lago


Jedes Jahr im Sommer findet am Torre del Lago bei Viareggio in der Puccini Festival am Lago del Torre Viareggio ToskanaToskana das Open Air Puccini Festival statt. In diesem Jahr 2010 ist es das 56. Festival undPuccini open Air Oper am Lago di Massaciuccoli Viareggio findet vom 16. Juli bis 22. August direkt im „Gran Teatro all´aperto Giacomo Puccini“ statt. Ein relativ modernes Freilicht Theater mit einem sensationellen Blick auf den See Lago di Massaciuccoli direkt bei Viareggio.

Open Air Puccini Festival in der Toskana: ein Erlebnis bei lauer Sommerluft

Wir hatten uns am letzten Samstag vorgenommen, direkt vor Ort Karten für Puccini Festival Toskana 2010Turandot zu kaufen und sind daher am Vormittag nach Torre del Lago direkt zum Ticketschalter gefahren,….leider hatte dieser nur während der Woche geöffnet, so dass wir ohne Tickets wieder abfahren mussten. Nachdem ich mich im letzten Jahr zu spät für einen Puccini Open Air Besuch entschieden hatte und „versehentlich“ und etwas verzweifelt bei einer online Ticketbörse gelandet war, wollte ich dieses Jahr lieber auf Nummer sicher gehen und schon im Februar für Juli Karten direkt beim Veranstalter kaufen.

Meine Erfahrung mit der Onlineticketbörse „seatwave“ im letzten Jahr war ein Alptraum. Keine Unterstützung von Seiten der Hotline, unterschiedliche Auskünfte, schwere Erreichbarkeit, hohe Preise, Kartenzustellung in letzter Sekunde vor Konzertbeginn und keiner konnte sagen wann und wohin die genau geschickt werden usw…… never again!
trostloser dreckiger Strand bei Viareggio im FebruarUm es kurz zu machen, wir haben leider noch keine Karten für 2010, ich werde dies aber heute noch über die offizielle Seite des Puccini Festivals Lago del Torre on-line versuchen. Die Kartenpreise liegen etwa zwischen 30 und 150 Euro, je nach Kategorie. Es ist auf jeden Fall ein Ereignis, das ich jedem nur empfehlen kann, denn die Atmosphäre direkt am See, die Pausen, in denen man um den See flanieren kann und die wundervolle Musik bei lauer Luft am Sommerabend, sind einfach ein Erlebnis. Unbedingt aber an Mückenschutz denken, denn am See im Sommer sind die kleinen Viecher recht aktiv.

Ein Restauranttipp in Viareggio am Meer: Giordano Bruno

Nachdem wir nun schon nicht erfolgreich beim Kartenkauf für Puccini Muscheln mit Apfel in Sud in Viareggio im Ristorante Brunowaren, haben wir uns entschlossen irgendwo amRisotto allo Champagne bei Giordano Bruno in Viareggio Meer ein leckeres Mittagessen einzunehmen. Da fiel uns der Tipp von einem Freund von uns ein: Das Ristorante Giordano Bruno, Viale Europa 7, Darsena di Viareggio. Es war Samstagmittag, wir waren zwar die einzigen Gäste (schließlich war es ja Februar und außerhalb der Saison), aber das Essen war ein Gedicht. Ich habe noch nie in meinem Leben so leckere Muscheln gegessen. Der Sud war eine Mischung aus Weißwein und gelben Apfelscheiben. Die Kombination war einfach einmalig und es ist nichts auf dem Teller übriggeblieben. Auch das Risotto allo Champagne hinterher war der Hit und wird schwer nachzumachen sein. Ein Restaurant, das ich jedem empfehlen kann, der mal eine moderne leicht international angehauchte italienische Küche ausprobieren möchte. Die Preise sind gehobene Mittelklasse, zum Glück sind die Wein- und Wasserpreise in Italien immer sehr fair, so dass die Endsumme nicht so erschlägt.

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: