Schoenes Piemont: Golfen zu Ostern und Trueffel im Oktober


Wer also auch in diesem Jahr 2010 in den Genuss des weißen Trüffels aus Alba kommen möchte, sollte sich rechtzeitig um ein Hotel oder B&B im Piemont im Fruehling wundervollPiemont kümmern. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man spätestens bis Mai ein Zimmer rund um Alba buchen sollte, denn zur Hauptsaison des Alba  Trüffels (September, Oktober, November) sind schnell die guten B&B und Hotels in der Langhe Gegend ausgebucht.Wir haben das bereits im letzten Oktober gemacht. Aber ich bin auch ein absoluter Fan vom Piemont rund um Ostern. Die Weinreben fangen überall an zu blühen, die Sonne ist schon recht warm, es ist nicht so voll und überlaufen in den Restaurants wie im Oktober und die piemontesische Küche ist mindestens genauso lecker.

Piemont im April erste warme Sonnentage im Garten vom B&B Ca San PonzioWir fahren jedes Jahr sowohl zu Ostern als auch im Herbst ins Piemont in unser Lieblings-B&B Ca San Ponzio bei Barolo, um unsere Freund zu besuchen und um zum ersten Mal im Jahr Golf zu spielen.
Es gibt inzwischen in der Region rund um Alba und Barolo einige schöne Golfplätze. Unser absoluter Lieblingsgolfplatz im Piemont ist der Club in Cherasco.

Golf Club Cherasco im Piemont ein Highlight für Golf Fans

Es ist ein sehr traditioneller 18 Loch Golf Club, wo viele der alteingesessenen italienischen Familien Mitglied sind. Der Platz ist Golfen im Piemont Club Cherascotraumhaft in die Berge eingebettet, hervorragend gepflegt und die einzelnen Bahnen bieten einen wunderschönen Blick auf die piemontesische Landschaft. Es geht schon ein wenig hoch und runter auf dem Platz, aber es ist ein Genuss dort auf den traumhaft gepflegten Fairways die ersten Schwünge des Jahres zu machen….auch, wenn der ein oder andere Ball im Wasserhindernis verschwindet. Hinterher dann bei einem kühlen Glas Arneis und einem Teller leckerer Pasta auf der Terrasse und schon sind die schlechten Schläge vergessen. (man sollte sich aber unbedingt eine Abspielzeit besorgen, da viele Wettspiele stattfinden).
Golf Piemont bei Monforte D´Alba mitten in den Weinbergen

Es gibt noch einen weiteren kleinen 9 Loch Platz bei Monforte d ´Alba, bei dem die Bahnen mitten in den Weinbergen verlaufen. Aber mir macht der nicht so viel Spass, er ist auch noch recht neu und daher nicht so gewachsen und begrünt. Man kann dort keine weiten Schläge machen, d.h. den Driver sollte man tunlichst in der Tasche lassen, was ich sehr schade finde. Es ist eher ein „Fun Platz“ als ein richtiger Golfplatz, meines Erachtens.

Aber wer neben dem guten Essen und Trinken im Piemont auch gerne golfspielt, der kommt in der Gegend voll auf seinen Genuss. Ich werde noch von weiteren Plätzen berichten.

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: