Kleiner Nachtrag zur Wassersituation in „meiner“ Villa…

…da sich die Wasser-Situation in „meiner“ alten Villa in Vicopisano immer noch nicht gelöst hat, gibt es hier noch mal einen kleinen Nachtrag zum Schmunzeln…wenn es nicht so nervig wäre…

der Brunnen des Ärgers

der Brunnen des Ärgers

Wie vor einigen Tagen berichtet, wird bei uns in der Villa ein Brunnen gebaut, damit wir zukünftig genügend Wasser haben, auch im Sommer. Ist schon lustig an sich, denn in dieser Gegend der Toskana, wo ich wohne, gibt es angeblich gar keinen Wassernotstand…normalerweise… nunja, bei uns schon.

Also, nachdem wir in der Tat 3 Tage gar kein Wasser hatten (wie ihr erinnert), weil beim Bau die alte Leitung angbohrt wurde 🙂 ), wurde dann wieder die „alte“ reparierte Wasserleitung angeschlossen, bis zum Ende des Brunnenbaus. Nach weiteren 4 Tagen (insgesamt 14 Tage) hieß es dann endlich: jetzt ist der Brunnen fertig und Wasser wieder in Mengen verfügbar.

Alle haben sich gefreut, bis wir die Farbe des Wassers gesehen haben, das aus den Leitungen kam. Braun mit leichter gelbgrün Färbung. Nachdem wir dies dem Vermieter sofort mitgeteilt hatten, kam die Reaktion, bitte das Wasser nicht zum Kochen und Trinken zu verwenden, und möglichst auch nicht zum Weiße-Wäsche-Waschen.

Dies haben wir alle brav 3 Tage durchgehalten – ist ganz schön nervig, wenn man nicht Waschen kann und zum Zähneputzen und Nudelkochen nur Wasser aus der Flasche nehmen muss.

Nachdem allmählich alle super genervt waren bei uns in der Villa, kam heute morgen der Klempner (Idraulico) und hat uns wieder an die alte Wasserleitung angeschlossen.

Ergebnis der Aktion, das Brunnenwasser hätte erstmal analysiert werden müssen, dann den entsprechenden Filter eingebaut bekommen, und dann erst für uns freigegeben werden dürfen…

Die „Brunnenbauer“ hatten einfach den Brunnen freigeschaltet, es war ja schließlich Freitag  Abend, und sind auf und davon. Fertig mit der Arbeit, keine Analyse, kein Test, niente….

Nun haben wir wieder das alte gute wenige Wasser und hoffen, dass das Brunnenwasser nach diversen Analysen dann die gleiche Qualität haben wird… wer weiß schon wann…Viva Italia! Italy ist und bleibt different! Ich werde euch auf dem Laufenden halten…

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: