„plötzlicher“ Stromausfall in Vicopisano…

…so dachte ich zumindest…aber so plötzlich war das dann doch nicht, wie sich nach einem kurzen Gespräch mit meiner Nachbarin in Italien herausstellte.

Zunächst dachte ich, auweia, da habe ich wohl mal wieder die Stromrechnung zu spät bei der Post bezahlt oder nicht bekommen oder irgend etwas nicht richtig ausgefüllt, denn ENEL (der Stromversorger in Italien) verhält sich da ziemlich bürokratisch und umständlich, wenn es darum geht, dass man als Ausländer Strom beantragen möchte (aber das ein andermal).

Ich war schon ziemlich verzweifelt, als der Strom und auch noch mein internet bereits mehr als eine Stunde ausgefallen waren, so dass ich dann kurz bei meiner Nachbarin klingelte.

Meine Nachbarin bestätigte mir zunächst, dass es im ganzen Haus bzw. in der ganzen Gegend von Vicopisano keinen Strom gäbe und ich mir keine Gedanken machen solle. Schließlich sei dies ja auch vor 2 Tagen von ENEL angekündigt worden. Ich schaute sie verdutzt an und fragte sie daraufhin, wo das denn stand, ich habe keine Info bekommen und nichts gelesen.

Meine Nachbarin meinte dann, dass es doch wie immer am Müllcontainer vorne auf der Straße angekündigt worden wäre. Da würde ein Zettel hängen, der beinhaltet, dass am Tage x im ganzen Gebiet für ca. 2 Stunden der Strom ausfallen würde.

Offizielle Ankündigung des Stromausfalls

Offizielle Ankündigung des Stromausfalls

Nun denn, ich wusste jetzt zumindest Bescheid und bin dann aus Neugierde mal zu dem Müllcontainer gegangen (die stehen etwa 500 Meter von unserem Haus entfernt und sind für die ganze Umgebung da).

zukünftig werde ich diese Art von Zetteln genauer anschauen

zukünftig werde ich diese Art von Zetteln genauer anschauen

Und tatsächlich, auf einem schon recht zerfetzten DIN A4 Zettel, der sowohl auf dem Müllcontainer als auch am Laternenmast hing, stand eine Ankündigung des Stromausfalls

Darauf muss man erstmal kommen, dass so wichtige Informationen in Italien so „prominent“ angekündigt werden. Aber jetzt bin ich natürlich alarmierter und schaue immer genau hin, wenn ich irgendwo einen DIN A4 Zettel kleben sehe.

Italy ist und bleibt eben different!

Mehr Italien-Geheimtipps zum Thema: